Sonntag, 29. Januar 2012

War es doch nicht so einfach ?

War es doch nicht so einfach, diesen Weg zu gehen.
Ganz allein in irgendwelchen Scheinwelten zu leben.
Die Stunden über sich ergehen lassen, und niemals aufzugeben.
Hab mir es geschworen. Diesen Moment festzuhalten, auf einen Blatt Papier zu verwirklichen
Zu trauriger Musik, schreibe ich diesen Text. 

Doch du wirst nicht mich hören.
Du bist leider schon zu weit weggelaufen.
Meine Hände greifen nach dir , doch sie finden sich nur im Leeren.
Kann es nicht begreifen, warum ich noch weiter mach.
Ich liebe nur dich, hab viele Fehler gemacht.

Ich vergesse dich nicht, ich glaub an dich.
Die Worte die du zu mir sagtest , Taten mir weh.
Doch kann ich dir nicht böse sein.
Du bist mein Boat , wenn du untergehst.
Gehe ich mit dir unter .
Den ohne dich bin ich niemals mehr munter .


 
 




Kommentare:

  1. true.
    http://karmasabitchright.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  2. gut geschrieben!
    http://www.selinabambina.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  3. schöner und doch so trauriger Text!

    http://feather-wings-fashion.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  4. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  5. Wow du schreibst richtig schöne Texte ich denke ich werde diesen Blog mal im Auge behalten (:
    http://somutchtosay.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  6. guter Text
    http://wunderschoene-momente.blogspot.com/

    AntwortenLöschen